Entdecken
Sie das volle
Potential
für Ihr
Unternehmen

Veröffenlicht am: 15. April 2024

Impuls Hamm > Aktuelles > Fünf neue Unternehmen als Echte Hammer Betriebe ausgezeichnet

Das Netzwerk der Echten Hammer Betriebe wächst weiter. Gerade wurden fünf neue Unternehmen in der Cherryful Cakery by Kathrin Kirschner ausgezeichnet: Gut Lödding, Liermann & Kübler Steuerberatungsgesellschaft mbH, Online Media Atelier sowie Törüz Gebäudeservice (nicht vor Ort).

„Die Ausgezeichneten haben nachgewiesen, dass sie sich als Unternehmen freiwillig in und für Hamm engagieren. Ob über Sponsoring, Spenden oder besondere Unterstützung bei Einzelaktionen“, freuen sich die Projektleiterinnen Andrea Kuleßa von der Stadt Hamm und Cathrin Feldhaus von der IMPULS. Zu Gast waren sie bei der ebenfalls neu ausgezeichneten Cherryful Cakery. Kathrin Kirschner hat sich mit ihrem Ladenlokal in Heessen selbständig gemacht hat. Sie bietet alles rund ums Backen an: Von tollen verschiedensten Ausstechförmchen wie Einhörnern oder Dinosauriern über ausgefallene Backformen aber auch Streusel in allen Farben und besonderen Formen. Und in Backworkshops gibt sie ihr Wissen gerne weiter.

Mit der Auszeichnung „Echte Hammer Betrieb“ werden die Unternehmen Teil des großen Netzwerkes von inzwischen über 450 Betrieben, die dieses Siegel tragen. Partner der Initiative sind die Jungen Unternehmer/Die Familienunternehmer, der Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland, die IHK zu Dortmund, die Handwerkskammer Dortmund, die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe und der Unternehmensverband Westfalen-Mitte. Das Qualitätssiegel „Echte Hammer“ wird seit 2014 verliehen.

Mitmachen sei ganz einfach, werben Kuleßa und Feldhaus für das Siegel: Die Checkliste ausfüllen und abschicken. Nach einer stichprobenartigen Prüfung durch die Partner erfolgt die offizielle Auszeichnung. Alle Infos stehen unter www.echte-hammer.de

Foto (v.lks. n. re.)
Online Media Atelier (3.v lks.), Gut Lödding (5. v. lks.), Liermann & Kübler Steuerberatungsgesellschaft mbH (5. + 6. v.lks.), Cherryful Cakery (8. v.lks.) sowie Partner des Projektes