Entdecken
Sie das volle
Potential
für Ihr
Unternehmen

Veröffenlicht am: 5. Oktober 2023

Impuls Hamm > Aktuelles > Hamm auf der Immobilienmesse Expo Real

Die Expo Real in München ist der Ort, wo große Geschäfte angebahnt werden, denn die Fachmesse gilt als einer der wichtigsten Handelsplätze für Gewerbeimmobilien weltweit. Seit Mittwoch, 4. Oktober, präsentieren sich dort die Stadt Hamm und die Wirtschaftsagentur IMPULS gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Wirtschaft. Auf besonders großes Interesse stößt dort der gerade veröffentlichte Büromarktbericht.

Oberbürgermeister Marc Herter ist nach dem ersten Messetag mit der Resonanz bereits sehr zufrieden: „Hamm rückt immer mehr in das Blickfeld von Investoren. Nachdem wir in den vergangenen Jahren mit Großprojekten wie dem Multi Hub Westfalen oder dem CreativRevier Interesse für unsere Stadt geweckt haben, richten wir in diesem Jahr mit dem Büromarktbericht die Aufmerksamkeit von Investoren auf die Potentiale Hamms im Büroimmobilienbereich. “   

Auch Pascal Ledune von der Hammer Wirtschaftsagentur freut sich am regen Interesse der Messebesucher: „Damit Investoren sich Erfolgschancen ausrechnen können, brauchen sie valide Zahlen. Die haben wir ihnen mit unserer brandaktuellen Analyse nun liefern können.“ In den Gesprächen wurde deutlich, dass Hamm als D-Standort auf die Landkarte der Investoren kommen kann. Die Ballungsgebiete sehen sich zum Teil schon einer Marktüberhitzung und steigenden Leerständen ausgesetzt. Mit einer Leerstandsquote von nur 1,9% bestehen in Hamm gute Investitionschancen. Gleichwohl ist in allen Asset-Klassen derzeit aufgrund der Zinsentwicklung und der gestiegenen Baukosten eine große Zurückhaltung zu spüren.  „Wenn der Markt wieder anzieht, wollen wir, dass sich die Investoren an unsere Potentiale erinnern“, so Ledune. 

Stadtbaurat Andreas Mentz verweist auf die zahlreichen Flächen, die sich für Bürogebäude eignen: „Mit Potenzialflächen zur kurz- und mittelfristigen Bebauung, zum Teil sogar in unmittelbarer Bahnhofsnähe, haben wir einen wichtigen Trumpf für die zügige Projektentwicklung in der Hand. Das kann nicht jede Stadt vorweisen.“

Hamm gehört über die Business Metropole Ruhr bereits seit Jahren zu den ständigen Ausstellern bei der Expo Real. In diesem Jahr war Hamm mit acht Partnern vertreten. Unter den heimischen Unternehmen, die sich dort gemeinsam mit Vertretern der Stadt und der IMPULS auf dem Gewerbeimmobilienmarkt engagieren, waren die Bauunternehmen Hugo Schneider und Heckmann, das Vermessungsbüro Henkelmann, Ingenieur GmbH Schmidt & Willmes, Pyramis Immobilienentwicklung, die Sparkasse Hamm sowie die Kanzleien Wolter-Hoppenberg und Streitbörger.

Über die Messe hinaus präsentieren sich die Partner im Internet unter mit ihren aktuellen Projekten unter www.willkommen-in-hamm.de.